Category

Allgemein
Wald und Natur auf dem Josefstaler Gelände

Eröffnung des Projekts “Was(s)erleben”

“Neue Wege” im wahrsten Wortsinne sind im Studienzentrum im Rahmen des jährlichen Treffens der TeamerInnen für Tage der Orientierung mit Schulklassen am 18. Juli 2014 eröffnet worden: Mit der der behutsamen Erschließung von Teilen des wilden naturbelassenen Freigeländes des Studienzentrums ist nun der Weg bereitet für neue Formen von Umweltbildung und Erlebnispädagogik. Unter Anleitung einer Weiterlesen...
Neue Perspektiven in der Natur

Visionssuche-Weiterbildung abgeschlossen

12 Teilnehmer*innen schlossen Ende Juni 2013 ihre Weiterbildung “VisionssucheleiterIn und RitualbegleiterIn” mit Zertifikat ab, die erstmals 2010 vom Amt für Jugendarbeit der ELKB und dem Studienzentrum angeboten wurde. In vier evangelischen Landeskirchen und durch eine katholische Kollegin wurden kleinere und mittlere Projekte durchgeführt und im Abschlussseminar ausgewertet. Die zukünftige Vernetzung der Arbeit geschieht über das Weiterlesen...

Kirche der Zukunft? Vortrag von Karl Foitzik

Karl Foitzik ist ein Wegbegleiter evangelischer Jugendarbeit seit seinen Schülertagen. Anfang der 1960er Jahre wurde er zum Vorsitzenden des Landesjugendkonvents gewählt, studierte Theologie und Pädagogik und war Studentenpfarrer an der Augustana Hochschule in Neuendettelsau. Karl Foitzik promovierte bei Christof Bäumler und wurde 1972 Professor an der neu gegründeten Fachhochschule für Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit. Die Weiterlesen...

Ökumenischer Festakt für Else Müller zum 100. Geburtstag

Mit internationalen Gästen aus der Ökumene gedachte das Studienzentrum Else Müller – zusammen mit dem Ökumenereferat der Evang. – Lutherische Kirche in Bayern. Vertreten durch OKR Michael Martin und Heinz Dunklenberger- Kellermann würdigten sie die Verdienste von Else Müller. “Als Brückenbauerin hat sie Spuren hinterlassen, die bis heute wirken” so Oberkirchenrat Martin. Durch Else Müller Weiterlesen...

Wolfgang Schindler – Verabschiedung

Mit hochkarätigen Referenten und zahlreichen TeilnehmerInnen aus ganz Deutschland widmete sich das Studienzentrum dem demografischen Wandel und zeigte Perspektiven des Wissensmanagements mit Social-Media-Technologien, zwischen Traditionsweitergabe und radikalem Neubeginn. Für Wolfgang Schindler, Dozent und stellvertretende Studienleitung, war das zugleich die letzte Tagung unter seiner Leitung, nach fast vierzigjähriger Tätigkeit. „Bedenkt man, dass das Studienzentrum 1961 gegründet Weiterlesen...
1 16 17 18
X