Tag

Team

Neue Referentin für Tage der Orientierung

Herzlich Willkommen, Anna Meyer! Seit 1. September dürfen wir Anna Meyer als neue Referentin in unserem Team begrüßen! Sie tritt die Nachfolge von Volker Napiletzki an und betreut im Bereich der Evangelischen Schüler*innenarbeit die “Tage der Orientierung” und ist zudem für Digitale Jugendarbeit zuständig. Wir freuen uns sehr, mit Anna quasi eine “alte Häsin” für Weiterlesen...

Evangelische Schüler*innenarbeit refinanzieren

Dass Kinder und Jugendliche immer mehr Zeit in der Schule verbringen, ist kein Geheimnis. Aber natürlich kann auch evangelische Kinder- und Jugendarbeit in die Schule. Dazu braucht es aber attraktive Projekte vor Ort, die Schüler*innen begeistern und idealerweise von den Schulträgern refinanziert werden. Um diese Projekte vor Ort zu entwickeln, finanziert die Evangelisch-Lutherische Kirche in Weiterlesen...

Eine neue Sprache lernen

“Es ist, wie wenn man eine neue Sprache lernt,” einigten sich die Teilnehmerinnen eines Einführungskurses für Gewaltfreie Kommunikation (GfK). Und tatsächlich: Sie blieben zwar alle im Deutschen, brauchten aber ersteinmal eine Menge neuer “Vokabeln”, die sie sonst nicht benutzt hatten. Angefangen bei der Benennung eigener Gefühle, über die sich manche noch nie wirklich Gedanken gemacht Weiterlesen...

Volker Napiletzki verlässt Josefstal

Am 26.Juni fand in Josefstal eine Feier zu einem besonderen Anlass statt: Wir durften – oder besser: mussten – unseren langjährigen Kollegen Volker Napiletzki ziehen lassen. In einer gemütlichen Runde und bei herrlichstem Wetter trafen wir uns zunächst in unserer kleinen Kapelle, wo wir zusammen gesungen, gelacht, geschwiegen haben und gemeinsam ganz präsent waren. Ein Weiterlesen...

Nachruf auf Karl Foitzik

Am Samstag, den 22. Januar 2022 verstarb Prof. Dr. Karl Foitzik. Als ich 1996 zum 2. Vorsitzenden gewählt wurde, hatte Karl Foitzik kurz zuvor das Amt des 1. Vorsitzenden des Studienzentrums für evangelische Jugendarbeit e.V. von Christof Bäumler übernommen. „Karl, Du machst das“, so wurde er von seinem ehemaligen Doktorvater an dessen Sterbebett berufen. Was Weiterlesen...

Wir sagen Dankeschön und auf Wiedersehen!

Zwölf Monate lang hat Nadja Griese aus Dortmund unser Team als Freiwillige bereichert, gestern wurde sie herzlich verabschiedet. Wir verdanken Nadjas großem Engagement u.a. eine naturbewusste Blühwiese und umfangreiche Vorbereitungen für die Einführung des Umweltmanagementsystems Grüner Gockel in unserem Haus. Dass Corona-bedingt keine Schulklassen und über lange Zeit keine Gäste im Haus waren, hat sie Weiterlesen...

Vorausgegangen. Zum Tode von Christine Tröger

Ein Zuruf zum Tode von Christine Tröger Dozentin des Studienzentrums von 1999-2002 “Als ich 1989 als Dekanatsjugendpfarrer in München begann, war Christine Tröger schon da. Sie fiel mir auf. Als gelernte Diplom-Sozialpädagogin hatte sie eine große Leidenschaft für Spiritualität und die Begleitung junger Menschen. Das war alles andere als selbstverständlich, aber bei ihr gehörte es Weiterlesen...

20 Jahre Ökumenische Nagelkreuzinitiative Würzburg

Das Studienzentrum Josefstal setzt sich als Nagelkreuzzentrum seit langem für Versöhnung und Gerechtigkeit ein. Johanna Falk, die 12 Jahre im Leitungskreis der Nagelkreuzgemeinschaft in Deutschland mitarbeitete, wurde erst in Coventry und dann beim Europäisch-Ökumenischen Studienkurs in Josefstal zu ihrem Engagement inspiriert. Angesteckt von der Versöhnungsidee gründete sie mit anderen die Ökumenische Nagelkreuzinitiative Würzburg und war Weiterlesen...

Herzlich willkommen, Nadja!

Auch unsere neue Freiwillige im Ökologischen Jahr Nadja Griese ist seit dem 1. September 2020 Teil unseres Teams. Nach Schule und Abitur in Dortmund hatte sie Lust, mal was anderes zu machen und viel Zeit draußen zu verbringen. Perfekt für die Mitarbeit in Josefstal, wo u.a. die Pflege des Geländes zu ihren Aufgaben gehört. Die Weiterlesen...

Neu in Josefstal: Teamentwicklung und -begleitung

Hurra, es ist ein Arbeitsbereich! Im September hat das Studienzentrum Zuwachs bekommen. In Zukunft finden sich neben unseren bewährten Themen und Formaten auch Angebote rund um Teams. Seit dem 1.9. ist Anette Daublebsky von Eichhain als Referentin für diesen Arbeitsbereich bei uns im Haus. Sie begleitet Teams aus Kirche, Bildung und Sozialem – in Form von Weiterlesen...
1 2
X