Interkulturelle Öffnung

Vielfalt & Demokratie

September 2022

202219Sep(Sep 19)7:0021(Sep 21)11:30Interkulturelle ÖffnungOnline-Seminar

Zeit

Montag, 19. September 2022, 9:00 - Mittwoch, 21. September 2022, 13:30

Ort

online

Kursbeschreibung

Beachten Sie bitte die richtigen Seminarzeiten am Ende dieses Textes.

Diversitätsbewusste Arbeit braucht unterstützende Rahmenbedingungen im Alltag. Das bedeutet auch, Abläufe und Strukturen einer Institution kritisch zu betrachten im Hinblick auf den Anspruch, offen zu sein für Interessent*innen an Freiwilligendiensten. Was bedeuten die Konzepte Interkulturelle Öffnung und Diversity Management konkret im Bereich der Freiwilligendienste? Was läuft bereits gut, welche Veränderungen sind für die Zukunft wichtig – von der Personalgewinnung über die Kommunikation bis zur Öffentlichkeitsarbeit?

In dieser Online-Fortbildung werden neben theoretischen Inputs und der Präsentation von gelungenen Praxisbeispielen im Austausch mit Kolleg*innen Kriterien für die Interkulturelle Öffnung von Freiwilligendiensten entwickelt und erste Umsetzungsmöglichkeiten erprobt.

Anerkannt als Modul der zertifizierten Weiterbildung „Freiwilligendienste diversitätsbewußt gestalten“

Wichtiger Hinweis: Die Fortbildung findet online stattfindet.

Die Seminarzeiten sind:

Montag, 19.09.2022, 9.00 – 13.30 Uhr
Dienstag, 20.09.2022, 9.00 – 16.00 Uhr
Mittwoch, 21.09.2022, 9.00 – 13.30 Uhr

Leitung

Leitung: Marina Khanide

Die Referentin Tina Lachmayr ist als Trainerin für Interkulturelle Verständigung sowie in der systemischen Organisationsberatung tätig.

Kosten

150 € Kursgebühr

 

Teilnehmende

6-16 Mitarbeitende im Bereich Freiwilligendienste sowie der außerschulischen Jugendarbeit

Informationen

Haben Sie Fragen? Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Frau Marija Hirsch
Tel. 08026 9756 24

Frau Marina Khanide
m.khanide@josefstal.de

Anmeldeschluss: 15. August 2022
Der Anmeldeschluss hilft uns bei der besseren Kursplanung. Sie können sich ggf. auch danach noch über den Button anmelden.

X