Tag

Adventsimpulse

Fürchte Dich nicht – Impuls zum 4. Advent

Volker Napiletzki, Referent für Evangelische Schüler*innenarbeit in Josefstal, schreibt zum vierten Advent: “Sehet, die vierte Kerze brennt! Oh je, nur noch fünf Tage bis Heiligabend! Wo kriege ich jetzt noch den heimischen Christbaum her? Und die zündende Idee für das eine immer noch fehlende Geschenk? Wie gut, dass die Adventszeit nicht nur der äußeren, sondern Weiterlesen...

Fürchte Dich nicht – Impuls zum 3. Advent

Julika Bake, Fortbildungs- und Öffentlichkeitsreferentin, schreibt zum dritten Advent: “Es gibt ja vieles, was in mir Widerstand auslöst. Dieser Satz gehört dazu. Fürchte dich nicht. Das klingt eher kuschelig und geborgen. Nach: Du bist sicher. Du kannst sitzen bleiben. Nach: Ich bin bei Dir, ich mach das schon. Fürchte Dich nicht, das sagt man zu Weiterlesen...

Fürchte Dich nicht – Impuls zum 2. Advent

Roger Schmidt, Leiter des Studienzentrums, hat zum zweiten Advent ein paar Gedanken geteilt: Fürchte dich nicht. Ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein. (Jes 43, 1) Mir hilft die Unterscheidung zwischen Furcht und Angst , die der dänische Philosoph Sören Kierkegaard eingeführt hat. Furcht ist Angst vor etwas Bestimmten. Angst dagegen ist Weiterlesen...

Fürchte Dich nicht – Impuls zum 1. Advent

Mitten in die dunkle Jahreszeit kommt der Advent mit seinem Licht und dem Versprechen, dass das Warten sich lohnt, dass die Hoffnung das letzte Wort hat und der Kummer ein Ende. „Fürchte Dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!”  – heißt es bei Jesaja im Weiterlesen...

Was wird uns an Weihnachten geschenkt?

Dieses Jahr 2020 war für mich ein sehr emotionales Jahr. Vor allem ein Gefühl von Ohnmacht zieht sich durch. Ohnmacht, ein eigentlich medizinischer Begriff für den Verlust von Bewusstsein, steht dafür keine Kontrolle oder Einfluss zu haben. Und so ging es mir oft: Unsichtbare Viren, Lockdown, Quarantäne, eingeschränkte soziale Kontakte – da kann ich nichts Weiterlesen...

Was wird uns an Weihnachten geschenkt?

Was uns an Weihnachten geschenkt wird? Die Zusammenkunft mit den Menschen, die uns am nächsten sind. Eine Auszeit vom vielleicht stressigen Alltag, den wahrscheinlich viele von uns haben und die Besinnung auf das elementarste Merkmal, welche das Leben von uns Menschen ausmacht: andere Menschen und deren Zuneigung und Vertrauen erleben und genießen. Vielleicht springen darüber Weiterlesen...

4. Advent: Was wird uns an Weihnachten geschenkt?

Was wird uns an Weihnachten geschenkt? Vor ein paar Wochen haben Wissenschaftler*innen eine Analyse der Daten des Kepler-Satelliten vorgestellt. Dieser astronomische Beobachtungssatellit sollte Planeten in der Milchstraße zählen, die etwa so groß und etwa so weit von ihrem jeweiligen Stern entfernt sind wie die Erde von der Sonne. Das war keine einfache Sache, denn Planeten Weiterlesen...

Was will ich mir nicht schenken?

Schaue ich ins neue Jahr, dann muss ich zurückschauen ins zu Ende gehende Jahr. Was da im Kreis der Impfgegner und aufgesprungenen Trittbrettfahrer*innen geschehen ist, angesichts der Pandemie – da einfach „Geschenkt!“ zu sagen, kann ich mir nicht vorstellen. Ein dem Judenstern nachempfundener Mundschutz mit der Aufschrift ungeimpft entfachte Widerstand. Und dies zu Recht, angesichts Weiterlesen...

Was will ich mir nicht schenken?

Was ich mir nicht schenken will? Soziale Kontakte! Familie, Freunde, Begegnungen und aus aktuellem Anlass: Weihnachten. Eh klar. Aber mir ist in letzter Zeit noch etwas aufgefallen, was ich mir nicht schenken will: Wertschätzung Wenn wir heute an Pflegekräfte, Ärzt*innen, Sanitäter*innen denken, hat das eine andere Bedeutung als früher. Ihre Arbeit und ihr Wirken ist Weiterlesen...

Was wollen wir uns nicht schenken?

Diese Frage aus den Josefstaler Impulsen zum 3. Advent ist ziemlich sperrig und hat mich gleichzeitig am meisten angesprochen, nein, eher angepiekst! Zwei Assoziationen fallen mir dazu ein: Seit Jahren vereinbaren wir, meine Frau und ich, immer wieder in der Adventszeit „Und zu Weihnachten schenken wir uns nichts!“ – und seit Jahren können wir uns Weiterlesen...
1 2 3
X