Sommerakademie – Internationale Dialogbegleitung

18. - 19. Juni 2020 - online

Sommerakademie der Weiterbildung "Interreligiöse Dialogbegleitung"

Informationen über die Weiterbildung Interreligiöse Dialogbegleitung

Am 18. und 19. Juni treffen sich Expertinnen und Experten im Interreligiösen Dialog auf der digitalen Sommerakademie der Weiterbildung zur Interreligiösen Dialogbegleitung. 

Auf dieser Webseite werden zu folgenden Zeiten Videos mit den Vorträgen erscheinen. Diese bleiben dann für die nächsten Monate erreichbar (bitte laden Sie diese Seite neu, wenn Sie zu den angegebenen Seiten noch kein Video sehen).

18. Juni 2020, 11.oo Uhr: 

Prof. Dr. Martin Rötting, Religious Studies an der Universität Salzburg, Österreich:

“Jenseitsvorstellungen der Religionen”

18. Juni 2020, 14.00 Uhr

Rabbiner Steven Langnas, Israelitische Kultusgemeinde München, Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Religionspädagogik der Ludwigs-Maximilians-Universität München:

“Sollst leben bis 120! Was passiert aber danach? Ein Einblick in die Jüdische Riten, Sitten und Weltanschauung über Tod und Trauer”

19. Juni 2020, 11.00 Uhr

Prof. Dr. Simone Sinn, Ökumenisches Institut Bossey, Schweiz:

Vom Ende her leben – Jetzt handeln! Wie Endzeitvorstellungen in verschiedenen Religionen politisch und soziale Aktion motivieren

Kein Video.

19. Juni 2020, 14.00 Uhr

Frau Gönül Yerli, Religionspädagogin, Vizedirektorin der Islamischen Gemeinde Penzberg:

Von Gott kommen wir, zu Gott kehren wir zurück – Tod und Trauer im Islam

Informationen über die Weiterbildung Interreligiöse Dialogbegleitung

Die Weiterbildung ist eine Kooperation von:

X