Dr. Eike Kohler

Freier Referent

Zur Person

Evangelischer Theologe und ordinierter Pfarrer im Ehrenamt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

„Kirche ist für mich da, wo Menschen sich getragen von der Hoffnung auf Gottes Verheißungen bemühen, ihr Zusammenleben in Achtsamkeit und Respekt zu gestalten. Der Ökumenische Studienkurs bietet jedes Jahr Raum dafür, dass Menschen aus ganz Europa sich in diesem Sinne über ihre Hoffnungen, Herausforderungen und ihre Praxis austauschen und bereichert nach Hause fahren. Ich freue mich, diesen Kurs in Josefstal seit vielen Jahren aktiv mitgestalten zu können.“

Vita

Referent für Studien- und Prüfungsangelegenheiten und seit 2020 Geschäftsführer der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Studium der Evangelischen Theologie in München und Birmingham; Vikariat und Probedienst berufsbegleitend im Rheinland, Promotion an der Universität Bonn in Praktischer Theologie zu Seelsorge als gemeinschaftsorientierter Kommunikation.

Themen / Schwerpunkte

Seelsorge, Kirche und Milieus, Ökumene, Glaube und Gesundheit, Kommunikation, theologische Bildung und Ausbildung

Kurse 2020/21

X