Neue Referentinnen in Josefstal

Herzlich Willkommen an die neuen Fortbildungsreferentinnen, Maike Telkamp und Eileen Mürdter!

Maike Telkamp hat im März als Fortbildungsreferentin im Studienzentrum Josefstal begonnen und betreut u.a. die Bereiche Themenzentrierte Interaktion, Gewaltfreie Kommunikation und Vielfalt gestalten. Sie freut sich darauf, mit den Josefstaler Angeboten einen Beitrag dazu zu leisten, dass Kinder und Jugendliche mit offenen Augen und Herzen „Gott und die Welt“ entdecken, Freunde gewinnen und einen sicheren Weg ins Leben finden. Sie startete 2002 als Jugendbildungsreferentin im Gemeindejugendwerk Bayern und war dort Fachfrau für Prävention sexueller Gewalt. In den letzten Jahren koordinierte sie die Flüchtlingsarbeit im Evang.-Luth. Dekanat München und organisierte Bildungsangebote für Ehrenamtliche.  

  –

Eileen Mürdter arbeitet seit September als Media Assistenz für die Entwicklung der Selbstlernkurse bei uns im Team. Wir freuen uns darüber, dass Sie die Stelle der Fortbildungsreferentin für Digitale Kompetenzen übernommen hat und zum 01.04. losstartet. Ihre Bereiche sind die Selbstlernkurse auf der Lernplattform, Seminare und Kurse für den Bereich der Digitalen Kompetenz. Durch ihren Pädagogik-Master bringt Eileen neuen Input in unser theologisch-pädagogisches Team. Ihre Schwerpunkte lagen auf (inter)kulturellen Themen, Konflikt- und Gewaltforschung, Kinder- und Jugendforschung, Kinderschutz, sowie geschlechtsspezifische Thematiken.

Ähnliche Beiträge

X