TZI-Grundausbildung Online-Entscheidungsworkshop

Pädagogik & Methoden

Februar 2021

202122Feb(Feb 22)14:0024(Feb 24)12:00TZI-Grundausbildung Online-EntscheidungsworkshopKompetent leiten mit TZI / WARTELISTEonlineKurskategorie:Pädagogik & MethodenSchlagworte:Digital Learning,Leiten,TZI,Werkzeugkasten

Zeit

Montag, 22. Februar 2021, 14:00 - Mittwoch, 24. Februar 2021, 12:00

Ort

online

Kursbeschreibung

Kompetent leiten mit TZI

Sie haben Interesse an der Grundausbildung in Themenzentrierter Interaktion? Das erste Modul ist der Entscheidungsworkshop. Er bietet Informationen, Fragen und Klärungen, um zu einer fundierten Entscheidung zu kommen. Teilnehmende haben Gelegenheit…

– Das System der TZI (Überblick) kennenzulernen und zu erleben
– Informationen zu Zielen, Aufbau und Anforderungen der TZI-Grundausbildung zu bekommen
– Teilnehmer*innen und Leiter*innen kennenzulernen

Weitere Informationen haben wir hier für Sie zusammengestellt: zu Themenzentrierter Interaktion allgemein und unserer Grundausbildung 2020-2022.

Die Entscheidung zur Teilnahme an der Grundausbildung und die Zulassung der Teilnehmenden wird spätestens eine Woche nach Abschluss des EWS von den Teilnehmenden bzw. der Kursleitung getroffen.

 

Montag, 22.2.2021
Ab 14.00 Uhr Zoom-Raum geöffnet – 14.30 Uhr Seminarbeginn
14.30 – 18.00 Uhr (incl. Pausen), 19.00 – 20.30 Uhr

Dienstag, 23.2.2021
9.00 – 12.30 Uhr (incl. Pausen), 16.00 – 18.00 Uhr (incl. Pause), 19.00 – 20.30 Uhr

Mittwoch, 24.2.2021
9.00 – 12.00 Uhr (incl. Pausen)

 

Hinweis: Der Entscheidungsworkshop war für November 2020 geplant und wurde auf diesen Februartermin verschoben. Sie sind herzlich eingeladen, teilzunehmen und die TZI und das Leitungsteam kennenzulernen!

Leitung

Hagen Fried, (Ausbildungsleitung), Dipl. Religionspädagoge und Erwachsenenbildner, M.A. Organisationsentwicklung, Lehrbeauftragter für TZI im Ruth Cohn Institute international und Supervisor (DGSv)

Irmgard Brake. Lehrbeauftragte für TZI im Ruth Cohn Institute international, Gruppenanalytikerin (GAG), (Lehr)Supervisorin DGSv

Wolfgang Schneider-Pannewick, Dipl. Theologe, Dipl. Sozialpädagoge (FH), Lehrbeauftragter für TZI im Ruth Cohn Institute international und Supervisor

Brigitta Bogner, Dipl. Religionspädagogin (FH), Erwachsenenbildnerin, Supervisorin und Coach (DSGv), TZI-Diplom

Kosten

199€ Kursgebühr

Teilnehmende

12 bis 20 Menschen mit beruflicher Praxis in sozialen, pädagogischen, politischen, beratenden Arbeitsfeldern, Mitarbeitende in Jugend- und Gemeindearbeit, Pfarrer*innen, Lehrer*innen

Informationen

Marija Hirsch
Tel. 08026 9756 24
E-Mail: studienzentrum@josefstal.de

 

Anmeldeschluss: 18. Februar 2021

Aktueller Hinweis: Dieser Kurs ist ausgebucht. Sie können sich über den Anmeldebutton gern auf die Warteliste setzen lassen.

X