Bibliolog online

Bibel & Theologie

Juni 2020

202017Jun15:0018:00Bibliolog onlineWebinaronlineKurskategorie:Bibel & TheologieSchlagworte:Bibliolog,für Ehrenamtliche gut geeignet,Werkzeugkasten

Zeit

Mittwoch, 17. Juni 2020, 15:00 - Mittwoch, 17. Juni 2020, 18:00

Ort

online

Kursbeschreibung

Zuhause bleiben und dennoch einen lebendigen Bibliolog erleben – geht das?

Dieses Webinar richtet sich an alle, die Lust auf Bibliolog in dieser Krisenzeit haben und diese Methode auch online ausprobieren wollen.

Durch die gemeinsame Arbeit am Text bietet der Bibliolog die Chance, gerade auch angesichts veränderter Kontaktmöglichkeiten verbindende Erfahrungen zu machen und die biblischen Texte, die so oft in Krisensituationen entstanden sind, in die aktuelle Situation hineinsprechen zu lassen.

Frank Muchlinsky, der Dozent, hat Bibliolog schon in Form von Videokonferenzen durchgeführt: Auch online sind berührende Erlebnisse mit biblischen Texten möglich. Im Anschluss an den gemeinsamen Bibliolog wird es Gelegenheit geben, sich über diese neue Erfahrung sowie notwendige Adaptionen bei der Online-Methode auszutauschen und die Einsatzmöglichkeiten im eigenen Kontext zu reflektieren.

 

Teilnahmevoraussetzung: Grundkurs Bibliolog

Leitung

Dozent: Frank Muchlinsky, Bibliologtrainer und Pastor der Nordkirche

Leitung: Julika Bake, Fortbildungsreferentin im Studienzentrum

Kosten

25 € Kursgebühr

Teilnehmende

Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende in der Jugend, Gemeinde- und Bildungsarbeit sowie Lehrkräfte aller Schularten für Religion

Kooperationspartner

ILF (Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung)

Informationen

Das Seminar wird mit der Videokonferenzsoftware zoom durchgeführt. In Vorbereitung testen Sie bitte Audio und Video, indem Sie den Zoom-Client herunterladen (für jedes Betriebssystem verfügbar: https://zoom.us/download#client_4meeting).

Günstig ist außerdem ein dunklerer Hintergrund (kein Fenster etc.) und eine leicht erhöhte Positionierung der Webcam. Wenn möglich, sollte statt WLAN ein Netzwerkkabel zwischen Computer und Router verwendet werden.

Teilnehmende erhalten wenige Tage vorher eine Einladung zur Videokonferenz inkl. Link, der über den jeweils eigenen Browser geöffnet werden kann.

X