Punkt, Punkt, Komma, Strich – Visualisieren als Onlinekurs

Pädagogik & Methoden

Februar 2021

202110Feb(Feb 10)9:0012(Feb 12)16:00Punkt, Punkt, Komma, Strich - Visualisieren als Onlinekurs AUSGEBUCHT/WARTELISTEonlineKurskategorie:Pädagogik & MethodenSchlagworte:Digital Learning,Kreatives,Werkzeugkasten

Zeit

Mittwoch, 10. Februar 2021, 9:00 - Freitag, 12. Februar 2021, 16:00

Ort

online

Kursbeschreibung

Gute Visualisierungen helfen, Strukturen und Inhalte so darzustellen, dass sie leichter aufgenommen und verstanden werden – selbst dann noch, wenn die Zeit knapp wird und spontane Änderungen anstehen. Ob im Grundkurs oder in der Arbeit mit Teams und Gremien: wer Sachverhalte aufs Wichtigste reduzieren und anschaulich machen kann, bekommt sie auch besser in Kopf, Herz und Hand.

Üben, üben, üben steht deshalb im Mittelpunkt dieses Online-Seminars. Klingt komisch? Funktioniert tatsächlich und macht Spaß.

Mit Anleitung im zoom-Plenum, in Selbstlerneinheiten, in der Zusammenarbeit in festen Kleingruppen und im Austausch mit der Kursleitung stehen folgende Ziele im Mittelpunkt:

  •  eine klare, gut lesbare Moderationsschrift einüben
  •  Icons auf Basis von Grundformen selbst entwickeln
  •  und stimmig einsetzen können,
  •  der sinnvollen Einsatz von Farben & Schattierungen
  •  der Umgang mit Rahmen, Textcontainern und anderen Hervorhebungen
  •  der stimmige Gesamtentwurf eines eigenen Layouts

 

Webinartermine fürs Plenum:
Mittwoch, 10. Februar 2020, 09.00-11.00 Uhr
Donnerstag, 11. Februar 2020, 09.00-11.00 Uhr
Freitag, 12. Februar 2020, 14.00-16.00 Uhr

Plane außerdem täglich 2-3 Stunden Zeit zum Üben und Ausprobieren und für den Austausch in der Kleingruppe ein.

Gesamtumfang: 12h

 

Leitung

Anette Daublebsky von Eichhain, Religionspädagogin und Systemische Beraterin (SG), gibt ihre Leidenschaft fürs Visualisieren seit einigen Jahren in Seminaren weiter.

Julika Bake, Sozialwissenschaftlerin, ist Fortbildungsreferentin im Studienzentrum Josefstal.

Kosten

95 €Kursgebühr

Teilnehmende

8-20 hauptberufliche und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugend- und Bildungsarbeit

Kooperationspartner

Amt für Jugendarbeit der Evang.-Luth. Kirche in Bayern

Informationen

Marija Hirsch
Tel. 08026 9756 24
E-Mail: studienzentrum@josefstal.de

 

Anmeldeschluss: 03. Februar 2021

X