Marke Jugendarbeit

Konzeption Jugendarbeit

Februar 2021

202106Feb(Feb 6)10:0008Mai(Mai 8)17:00Marke JugendarbeitOn- und Offline: Marketingstrategien für Jugendarbeiter*innen // VERSCHOBEN AUF HERBST 2021Nürnberg/onlineKurskategorie:Konzeption JugendarbeitSchlagworte:Blended Learning,Digital Learning,für Ehrenamtliche gut geeignet

Zeit

Samstag, 6. Februar 2021, 10:00 - Samstag, 8. Mai 2021, 17:00

Ort

Nürnberg/online

Kursbeschreibung

Kinder und Jugendliche haben vielfältige Möglichkeiten ihre Freizeit zu verbringen und auch ihre Eltern sehen sich nach alternativen Angeboten zur kirchlichen Jugendarbeit für ihre Kinder um. Dies macht es macht notwendig, nicht einfach andere die “Marke Jugendarbeit” definieren zu lassen, sondern selbst zielgerichtet an der öffentlichen Wahrnehmung von Jugendarbeit zu arbeiten. Dabei stehen die Werte und der Wert der Marke Jugendarbeit im Vordergrund.

Dieses neuartige Programm erlaubt es Teams, mit ehren- und hauptberuflichen Mitarbeitenden aus Kirchengemeinden, Dekanatsbezirken und Verbänden eine eigene Marketingstrategie zu entwickeln, mit der sie die Vorzüge der eigenen Kinder- und Jugendarbeit besser vermitteln können.

Ziele dabei sind:

  • Grundlegendes Wissen über Markenbildung und Marketing erwerben
  • Eigenen Kontext nach Marketinggesichtspunkten analysieren
  • Ein auf die eigenen Möglichkeiten und den eigenen Kontext abgestimmtes Marketingkonzept erstellen.

Der Marketingworkshop verläuft in einem Blended Learning-Format mit zwei Präsenzterminen, Online-Seminar sowie Diskussionen und weitere Materialien auf einer digitalen Lernplattform.

 

Feste Termine:
6. Februar 2021, 10 bis 17 Uhr: Kick-off Präsenztag in Nürnberg
23. März 2021, 17 bis 18.30 Uhr: Online-Seminar
8. Mai 2021, 10 bis 17 Uhr: Präsenztag zum Abschluss in Nürnberg

Arbeitsaufwand:

Neben den Präsenztage sind noch etwa zwei Tage für eigene Projektarbeit einzuplanen.

Gesamtumfang: 4 Teilnehmendentage

 

Aktueller Hinweis vom 20.01.2021: Wir verschieben dieses Angebot auf den Herbst. Sobald der konkrete Termin steht, ist er unter “Kurse buchen” zu finden. Interessent*innen können sich schon jetzt melden und werden dann direkt per Mail informiert.

Leitung

Roger Schmidt ist Leiter des Studienzentrums für evangelische Jugendarbeit, hat ein Zertifikat in Online Education der University of Edinburgh (Schottland) und verwirklicht seit 10 Jahren Konzepte digitalen Lernens.

Christina Frey-Scholz, Diakonin, ist als Öffentlichkeitsreferentin im Amt für Jugendarbeit der Evang.-Luth. Kirche in Bayern für Marketing und Kommunikation zuständig .

Kosten

149 € Kursgebühr inkl. Verpflegung (Ankommenskaffee, Mittagessen, Nachmittagsimbiss) an den Präsenztagen

Teilnehmende

12-24 Hauptberufliche und Ehrenamtliche in der Jugend-, Bildungs- und Gemeindearbeit, einzeln oder in Teams

Kooperationspartner

Informationen

Hinweis zur Technik: Für die Online-Seminare nutzen wir die Software zoom. Systemvoraussetzungen dafür: Computer mit Internetverbindung, Audioausgang (z.B. Headphone), idealerweise mit Webcam und Mikrofon (kann auch Teil des Headsets sein). Ein Test ist hier möglich. Günstig ist außerdem ein dunklerer Hintergrund (kein Fenster etc.) und eine leicht erhöhte Positionierung der Webcam.

Die Links zu unserem Zoom-Raum werden kurz vor dem Seminar an die Angemeldeten versendet. Wir weisen auch auf unsere Datenschutzerklärung zur Nutzung von zoom hin.

 

Weitere Informationen

Marija Hirsch
Tel. 08026 9756 24
E-Mail: m.hirsch@josefstal.de

 

 

Aktueller Hinweis vom 20.01.2021: Wir verschieben dieses Angebot auf den Herbst. Sobald der konkrete Termin steht, ist er unter “Kurse buchen” zu finden. Interessent*innen können sich schon jetzt melden und werden dann direkt per Mail informiert. 

 

X